Datenschutz

  1. Allgemeines

Die Saller Bau GmbH, In der Buttergrube 9, 99428 Weimar-Legefeld, Deutschland, (Registergericht Jena, HRB 10 34 83) verarbeitet als verantwortliche Stelle Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite www.saller-bau.com. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage rechtlichen Grundlage des BDSG, TMG; EU DSGVO und sonstiger relevanter Vorschriften. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Einzelperson beziehen.

Saller erhebt von Ihnen als Nutzer der Webseite personenbezogene Daten, um Ihnen einerseits Inhalte auf der Webseite zur Verfügung zu stellen und um Ihnen andererseits eine Kontaktaufnahme zu allgemeinen Anliegen und zum Zwecke der Bewerbung in unserem Unternehmen zu ermöglichen. Im Zusammenhang mit Bewerbungen bitten wir Sie, uns solche nur über unser Bewerberportal und nicht über das Kontaktformular oder sonstige E-Mail Adressen zur Verfügung zu stellen, da ansonsten ggf. eine dauerhafte Archivierung im Zusammenhang mit steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten erfolgt müsste. Im letzteren Fall ist uns eine Löschung der uns übermittelten Daten erst nach Ablauf der allgemeinen Aufbewahrungspflichten möglich.

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) besteht darin, Sie darüber zu informieren,

  • wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, die Sie uns übermitteln oder offen legen oder die durch Ihren Zugriff auf oder Ihre Nutzung unserer Webseite erhoben werden, und
  • was Ihre Rechte sind, wie Sie sie ausüben können, und wie Wir Sie in der Ausübung Ihrer Rechte unterstützten.

Wir bitten Sie, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen. Wenn Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, stellen Sie uns bitte Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht alle Funktionen der Webseite nutzen können.

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Webseiten ist:

Saller Bau GmbH

In der Buttergrube 9, 99428
Weimar-Legefeld, Deutschland

Tel.: 0049 (0) 36 43 / 86 74 900
Fax: 0049 (0) 36 43 / 86 74 198
E-Mail: info@saller-bau.com
Website: www.saller-bau.com

  1. Zweck der Verarbeitung

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite nutzen, ohne persönliche Daten einzugeben. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Webseite erheben geschieht dies zu den nachfolgend dargestellten Zwecken:

  • Technische Bereitstellung der Webseite und Überwachung der Funktionsfähigkeit
  • Kontaktaufnahme über das Kontaktformular
  • Zu Bewerbungszwecken

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Webseite wie folgt:

Kontaktaufnahme

Wenn Sie das Kontakt-Formular auf unserer Website oder den E-Mail Kontakt mit uns nutzen, werden Ihre angegebenen Daten (wie Adressdaten, Kontaktdaten, z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer), um Ihre Anfrage in unserem Unternehmen bearbeiten und ggf. mit Ihnen in Kontakt treten zu können, sechs Monate bei uns gespeichert. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Logfiles

Jedes Mal, wenn Sie unsere Internetseite aufrufen, werden von Ihrem Browser automatisch bestimmte Informationen an den Server der Internetseite gesendet, um die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und dem Server zu ermöglichen. Diese Informationen werden in einem so genannten Logfile gespeichert. Dies sind beispielsweise Informationen über

  • den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers,
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
  • die Internetseite, von der aus Sie zur aktuellen Seite gekommen sind,
  • den Hostnamen (IP-Adresse) Ihres Rechners sowie
  • die Uhrzeit, zu der der Aufruf erfolgt ist.

Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten löschen oder anonymisieren wir Ihre IP-Adresse nach Ihrem Verlassen der Internetseite, soweit sich nichts anderes aus dieser Datenschutzerklärung ergibt und dies rechtlich zulässig ist.

Im Übrigen nutzen wir die durch Ihren Browser an unsere Server übermittelten Informationen in anonymisierter Form – also ohne dass Rückschlüsse auf Sie möglich wären – zur Analyse und Verbesserung unserer Dienste. Auf diese Weise können wir beispielsweise mögliche Fehler entdecken oder ermitteln, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten unsere Webseiten besonders stark genutzt werden.

Bewerbungen

Sie können zudem über die www.saller-bau.com Webseite unser Bewerbungsportal nutzen und uns über diesen Weg Bewerbungen auf aktuelle Jobangebote zukommen lassen. Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbungsunterlagen, sowohl über das Bewerbungsportal als auch Bewerbung per E-Mail oder Post, erklärt sich der Bewerber/die Bewerberin gemäß der Datenschutz-Verordnung (DSGVO), mit der Verarbeitung der persönlichen Daten zum Zweck der Sichtung Ihres Kandidatenprofils, einverstanden. Zudem willigen Sie außerdem ein, dass wir die von Ihnen angegebenen Kommunikationskanäle (beispielsweise E-Mail, Telefon etc.) nutzen, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen bzw. Ihr Anliegen zu beantworten.

Ihre Einwilligungserklärungen können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Unterlagen für max. 6 Monate gespeichert.

  1. Verlinkung mit anderen Webseiten

Unter Umständen bieten wir Hypertext-Links, die von unserer Webseite auf externe Webseiten oder Quellen im Internet verweisen an. Für externe Webseiten gelten in der Regel die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Betreibers der Webseite. Wir bitten Sie daher bei Beginn der Nutzung einer Webseite, die sie durch einen Link erreicht haben, die jeweiligen Datenschutzbestimmungen zu beachten. Zudem überwachen wir die Inhalte externer Webseiten oder Internetquellen nicht. Für etwaige rechtswidrige Datenschutzpraktiken auf Webseiten Dritter sind diese rechtlich verantwortlich. Bitte lesen Sie die entsprechenden Datenschutzrichtlinien sorgfältig, um sich über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

  1. Datenverarbeitung innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens

Wir nutzen externe Dienstleister, die uns bei der Erbringung unserer Telemediendienste unterstützen, z.B. zum Zweck des Hostings. Externe Dienstleister unterliegen in jedem Fall den Sicherheits- und Vertraulichkeitsbestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie sowie geltendem Recht. Durch geeignete vertragliche und tatsächliche Maßnahmen, wie etwa dem Abschluss von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung bzw. EU Standardverträgen, stellen wir sicher, dass Ihre persönlichen Daten datenschutzkonform verarbeitet werden.

  1. Cookies

Unsere Website verwendet ggf. so genannte Cookies. Cookies können auch über Drittanbeiter eingebunden werden, wie etwa Google Maps, und dienen dazu, das Angebot des jeweiligen Anbieters nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzukennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Sie dies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

  1. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: Mittelcenter@saller-bau.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

  1. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Die Nutzung von „Google Analytics“ und der über „Google Analytics“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

https://policies.google.com/?hl=de

  1. Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente „Google Maps“ des Dienstanbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=de

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

  1. Dauer der Datenspeicherung

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten automatisch löschen oder für weitere Verwendung sperren werden, wenn sich der Zweck für die Datenverarbeitung erledigt hat.

  1. Widerruf, Änderungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie die Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

  1. Berichtigungen und Aktualisierungen

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf, Widerspruch und Löschung zu, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

  1. Aktualisierung der Datenschutzregelung

Diese Datenschutzregelung können sich ändern. Die Wirksamkeit der überarbeiteten Datenschutzregelung tritt mit der Aktualisierung auf unserer Webseite in Kraft.